Das Isar Liesl Märchen

*enthält Werbung durch Firmen-nennung

 

Das Isar Liesl Märchen – oder wie das alles angefangen hat

Als sogenannte Shepreneur, also Ein-Frau-Unternehmerin, habe ich im Frühjahr beschlossen, dass es Zeit für etwas Neues ist. Beim ersten Membership-Workshop 2018 in München, wurde ich in meinem Vorhaben sehr bestärkt:

Im letzten Jahr, kamen immer mehr Aufträge für Maßanfertigungen im Trachten Bereich. Sehr viele Dirndl, Schürzen und sogar Herren Westen sind entstanden. Deshalb kam mir die Idee ein eigenes Label zu gründen.

Vom Creative85 Team bekam ich einen 12 Wochen Plan, den galt es nun umzusetzen. Schritt für Schritt.

Die Isar Liesl

Wie kam ich auf den Namen?

Es sollte für mich eine Bedeutung haben! Schließlich gibt es ja auch schon genügend Alm-Hirsch-Bock-Alpen-Labelnamen.

Ich lebe schon über die Hälfte meines Lebens an der Isar, also muss da Isar drin sein. Als gebürtige Münchnerin wäre etwas münchnerisches ja auch schön gewesen, aber da leb ich ja nun gerade nicht.

Warum Liesl?

Ein weiblicher bayrischer Vorname sollte dazu kommen. Im Geiste bin ich bekannte Persönlichkeiten durchgegangen und danach für mich wichtige Personen. Ich bin bei meiner Lieblingstante Anneliese hängen geblieben. Die war ein Münchner Original! Witzig, gerade heraus, bayrisch! Ihr Rufname war Liesl.

Und schon war der Name fix.

Als nächstes kam die Logo Recherche

Es sollte sich nicht viel vom Nähwerk7 Logo unterscheiden, bzw. es sollte dazu passen.

Also fing ich an meine Isar Liesl auf Papier zu kritzeln. Ein Scherenschnitt schwebte mir vor. Ein Mädel mit Hut und Zopf, so sollte die Liesl aussehen.

Mein Grafiker gab dem ganzen dann den letzten Schliff.

Jetzt hatte ich mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen:

  • Etiketten bestellen
  • Modelle designen und anfertigen
  • Flyer erstellen
  • Webseite komplett neu überarbeiten
  • Fotoshooting organisieren
  • Deadline 15.6. einhalten!

Ein wöchentlicher Zeitplan half mir nicht den Überblick zu verlieren und alles fristgerecht einzuhalten.

Und schupps! waren die 12 Wochen vorbei und die Isar Liesl ging online!

Meinen Spaß an der Arbeit merkt man glaub ich? Schau mer mal wohin der Weg noch führt!

Isar Liesl Modelle gibt es HIER im Shop zu kaufen.

Für einen minikleinen Blick über die Schulter gibt es das Video.

Viel Spaß dabei!

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

VIP Letter

Werde Mitglied im Isar Liesl VIP Club um auf dem Laufenden zu bleiben!


Erhalte als erstes Benachrichtigungen wenn es Rabatte und            Sonderangebote gibt


Bleibe informiert über Termine z.B. wann der nächste Nähkurs statt findet


Ich werde vertraulich und sorgsam mit deinen Daten umgehen!

Deine E-Mail-Adresse wird ausschließlich dafür genutzt, um dir meinen Newsletter und Informationen über's Nähwerk7 zu senden. Du kannst dich jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Link abmelden.


Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: